👆🏽 AHA! WIR BEANTWORTEN EURE FRAGEN:

Wie kann ich mich jetzt richtig verhalten? ➠ Zu Hause bleiben! Um die Verbreitung des Corona Virus zu verlangsamen, ist es wichtig, die persönlichen Kontakte so weit wie möglich einzuschränken. Dies gelingt am besten, indem man zu Hause bleibt. Denn: Viele infizierte Menschen haben keine Symptome und verbreiten das Virus unbemerkt. ➡️ https://wirbleibenzuhause.org/ ➠ Wenn ihr doch hinausgehen müsst bitte beachten: ✔ mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Menschen halten ✔ Händeschütteln vermeiden ➠ generell gilt (egal ob drinnen oder draußen): ✔ hustet und niest in die Armbeuge anstatt in die Hand ✔ regelmäßiges Händewaschen ✔ private Kontakte auf das Notwendigste reduzieren ✔ so weit möglich durch Familien- oder Nachbarschaftshilfe versorgen lassen ✔ Nachbarn aus Risikogruppen deine Hilfe anbieten: ➡️ https://magazin.nebenan.de/…/coronavirus-unterstuetzt-euch-… ➡️ https://www.quarantaenehelden.org/#/ ➡️ https://www.coronaport.net/ ➡️ https://www.tagdernachbarn.de/…/tip…/nachbarschaftschallenge .

❈ Es kommt auf jeden einzelnen an! ❈ .

#wirbleibenzuhause #ihrbitteauch #covid_19 #zusammenhalt #zusammensindwirstark #solidarität #wirwollenhelfen #gemeinsamfüreinander #starkeveedelstarkeskoeln #stadtkoeln #meschenich #koelnberg #starkeveedelbueromeschenich #quartiersmanagement #verhaltenscodex #händewaschen #nachbarschaftshilfe