• Roman Waizenegger

Der Verf├╝gungsfonds im Lockdown ­čśĚ

Inzwischen ist klar, der zun├Ąchst auf den November beschr├Ąnkte bundesweit zweite Lockdown, wird bis zum 23. Dezember verl├Ąngert. Damit steht nicht nur das ├Âffentliche Leben in weiten Teilen still, auch die vielen tollen Verf├╝gungsfondsprojekte in und aus Meschenich m├╝ssen eine Pause einlegen.


­čĹĆ

In den vier Antragsphasen im Jahr 2020 wurden insgesamt 18 spannende Projekte beantragt. Die meisten davon konnten trotz Corona bis in Ende Oktober an den Start gehen. Hierzu z├Ąhlten, um nur einige Beispiele zu nennen, der "Mobile Kaffeeklatsch", die "Comic-Runde", die "Friedliche Pause" oder das "Gym f├╝r Meschenich". Zu all diesen Projekten und noch vielen mehr k├Ânnen Sie mehr erfahren und die Berichterstattung auf unserem Blog nachlesen. Die Reihe "­čÖî­čĆŻ MMM-Meschenich macht's m├Âglich" stellt Ihnen alle umgesetzten Projekte einzeln vor. Schauen Sie gerne mal rein!


­čŤĹ Andere Projekt wurden unmittelbar durch Lockdown ab Anfang November beeinflusst. Der "Instrumentalworkshop", der mit Kindern und Jugendlichen in einer Gruppe die M├Âglichkeit zum Musizieren in der Gruppe bieten sollte, musste leider abgesagt werden. Auch der "Studioworkshop - dein Beat f├╝r Meschenich" konnte nicht durchgef├╝hrt werden. Die Aktion "Starke Eltern Starke Erziehung" fand nur in reduzierter Abwandlung statt. Auch die w├Âchentlich stattfindenden Workouts des Kinder- & Jugendzentrums Meschenich musste abgebrochen werden. Andere Projekte wurden entsprechend der geltenden Vorschriften angepasst.


­čĺÜ DANKE

Danke an alle Antragsteller*innen und Teilnehmer*innen, die diese tollen Projekte ins Leben gerufen und verwirklicht haben. Bleiben Sie gesund und halten Sie durch!!