• Verena Aurbek

👆🏽 AHA! In Bewegung bleiben in Zeiten des Coronavirus

Der Sportverein hat zu, die Spielplätze sind gesperrt, Gesundheitssport pausiert, wir verbringen teilweise viel Zeit im Homeoffice. Das Coronavirus verändert gerade unseren Alltag und unsere Gewohnheiten. Alle Maßnahmen im Bezug auf die eindämmung der Verbreitung sind wichtig.

Dennoch haben wir ein Bedürfnis nach Normalität und auch nach Bewegung. Die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention e.V. hat daher Informationen und Anregeungen, zu Bewegungsangeboten im Interent gesammelt. Es werden vier Zielgruppen berücksichtigt: Kinder und Jugendliche, Erwachsene, Homeoffice und Herzsport für ältere Menschen. Die Tipps und links werden stetig ergänzt, denn das online-Angebot ist inzwischen groß.




Bewegung ist nicht nur für den Körper wichtig, auch unsere Seele ist derzeit gefodert. Wer sich ein paar Übungen jeden Tag gönnt, kann Stress abbauen.


Also: vorbei schauen, informieren, mitmachen und teilen: